MULTIflora Darmmanager
Abbildung ähnlich

MULTIflora Darmmanager

  • für Vegetarier geeignet
MULTIflora Darmmanager
Abbildung ähnlich
Preis
Preise variieren je nach Apotheke. Preis-Information erfolgt nach Apothekenauswahl
MULTIflora Darmmanager
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.
Pflichtangaben nach Lebensmittelinformationsverordnung
PZN: 16842586
Anbieter: Genericon Pharma Gesellschaft m.b.H.
Packungsgröße: 30 ST
Monopräparat: Nein

Die empfohlene Dosis beträgt 1 x täglich 1 Beutel (1 Beutel = 2 g). Lösen Sie den Inhalt eines Portionsbeutels in 1/8 l lauwarmem Wasser auf. 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, umrühren und trinken.

Nehmen Sie MULTIflora® Darmmanager am besten auf leeren Magen, also kurz vor dem Frühstück oder abends kurz vor dem Zubettgehen, ein.

Überschreiten Sie nicht die empfohlene Tagesdosis.

MULTIflora® Darmmanager ist für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr bestimmt. Aufgrund der noch nicht voll entwickelten Darmflora beträgt die empfohlene Dosis für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren 1 Beutel auf 2 Tage verteilt.

Nehmen Sie MULTIflora® Darmmanager nicht ein, wenn Sie immunsupprimiert oder allergisch auf einen der Bestandteile des Präparates sind. 

Falls Sie unter Fructoseintoleranz leiden, lassen Sie das Pulver für 1/2 Stunde im Wasser, bevor Sie es einnehmen.
In dieser Zeit wird die gesamte Oligofructose von Bakterien verstoffwechselt und es ist zu erwarten, dass keine Fructose in den Darm gelangt.

MULTIflora® Darmmanager is für Vegetarier geeignet.

Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie für eine gesunde Lebensweise dar.

Maisstärke, Maltodextrin, Fructooligosaccharide (FOS), pflanzliches Protein, Bakterienstämme*, Amylase, Biotin.

*Bakterienstämme:
Bifidobacterium bifidium W23
Bifidobacterium lactis W51
Enterococcus faecium W54
Lactobacillus casei W56
Lactobacillus rhamnosus W71
Lactobacillus salivarius W57

80% unseres Immunsystems sitzen im Darm! Ungesunde Essgewohnheiten, starke Belastungen wie Stress, Infektionen oder Arzneimittel können die sensible Darmflora stören. Ein Ungleichgewicht im Darm (Dysbiose) kann entstehen. MULTIflora® Darmmanager liefert der Darmflora eine ideal abgestimmte Mischung aus 7 natürlichen, vermehrungsfähigen Darmbakterienstämmen. Zusätzlich enthalten ist Vitamin B8 (Biotin) als Beitrag zur Erhaltung normaler Schleimhäute. 

MULTIflora® Darmmanager als Allrounder für die Darmflora.

  • 7 Bakterienstämme mit mindestens 2 Milliarden Bakterien pro Tagesdosis (= 2 g)
  • Auch für Vegetarier geeignet!
  • Für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr geeignet

Details & Pflichtangaben

MULTIflora Darmmanager
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.
Pflichtangaben nach Lebensmittelinformationsverordnung
PZN: 16842586
Anbieter: Genericon Pharma Gesellschaft m.b.H.
Packungsgröße: 30 ST
Monopräparat: Nein

Die empfohlene Dosis beträgt 1 x täglich 1 Beutel (1 Beutel = 2 g). Lösen Sie den Inhalt eines Portionsbeutels in 1/8 l lauwarmem Wasser auf. 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, umrühren und trinken.

Nehmen Sie MULTIflora® Darmmanager am besten auf leeren Magen, also kurz vor dem Frühstück oder abends kurz vor dem Zubettgehen, ein.

Überschreiten Sie nicht die empfohlene Tagesdosis.

MULTIflora® Darmmanager ist für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr bestimmt. Aufgrund der noch nicht voll entwickelten Darmflora beträgt die empfohlene Dosis für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren 1 Beutel auf 2 Tage verteilt.

Nehmen Sie MULTIflora® Darmmanager nicht ein, wenn Sie immunsupprimiert oder allergisch auf einen der Bestandteile des Präparates sind. 

Falls Sie unter Fructoseintoleranz leiden, lassen Sie das Pulver für 1/2 Stunde im Wasser, bevor Sie es einnehmen.
In dieser Zeit wird die gesamte Oligofructose von Bakterien verstoffwechselt und es ist zu erwarten, dass keine Fructose in den Darm gelangt.

MULTIflora® Darmmanager is für Vegetarier geeignet.

Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie für eine gesunde Lebensweise dar.

Maisstärke, Maltodextrin, Fructooligosaccharide (FOS), pflanzliches Protein, Bakterienstämme*, Amylase, Biotin.

*Bakterienstämme:
Bifidobacterium bifidium W23
Bifidobacterium lactis W51
Enterococcus faecium W54
Lactobacillus casei W56
Lactobacillus rhamnosus W71
Lactobacillus salivarius W57