Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung zur Nutzung der Online-Vorbestellplattform „IhreApotheken.de“

Hiermit informieren wir Sie als Nutzer der Internetseite „IhreApotheken.de“ über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung, Verwendung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 12, 13 DSGVO, § 13 Abs. 1 TMG).


1. Verantwortliche Stellen, Inanspruchnahme eines Auftragsverarbeiters

IhreApotheken.de“ ist eine Plattform der NOWEDA eG

Der Service „IhreApotheken.de“ ist ein Service der NOWEDA Apothekergenossenschaft eG sowie der teilnehmenden Apotheke. NOWEDA leitet Ihre Vorbestellungen in Ihrem Auftrag als Nutzer an die von Ihnen ausgewählte Apotheke weiter. Die namentliche Bezeichnung der jeweiligen Apotheke mit Adresse und Kontaktinformationen ist auf der Internetseite der ausgewählten Apotheke hinterlegt.

Die am Service teilnehmende Apotheke bedient sich zum Zwecke der Erhebung der Daten für die Vorbestellung sowie die Abwicklung des Nutzungsverhältnisses mit dem Nutzer der NOWEDA Apothekergenossenschaft eG, Heinrich-Strunk-Straße 77, 45143 Essen (nachfolgend „NOWEDA“) im Wege eines Auftragsverarbeitungsvertrags. NOWEDA ist Betreiber der Server, auf denen die vom Nutzer an die Apotheke übermittelten Daten gespeichert werden.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle:
Die verantwortliche Stelle gemäß Art. 4 Abs. 7 DSGVO für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
NOWEDA Apothekergenossenschaft eG
Heinrich-Strunk-Str. 77
45143 Essen
Telefon: 0201 802 0
E-Mail: info@noweda.de


Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter:
Unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten können Sie erreichen unter:
NOWEDA Apothekergenossenschaft eG
Datenschutzbeauftragter
Heinrich-Strunk-Str. 77
45143 Essen
Telefon: 0201 802 0
E-Mail: datenschutz@noweda.de

Soweit der Nutzer den Bestellvorgang abbricht, bevor die personenbezogenen Daten an eine vom Nutzer ausgewählte Apotheke übermittelt werden, wird NOWEDA diese Daten unverzüglich löschen.

Sobald der Nutzer die Apotheke auswählt, ist für die weitere Verarbeitung seiner Bestelldaten ausschließlich die Apotheke verantwortlich.

 

2. Ihre Rechte als Nutzer

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten an die jeweilige Apotheke, die Sie als Nutzer für Ihre Vorbestellung ausgewählt haben und an die NOWEDA Ihre Daten in Ihrem Auftrag übersendet hat. Die namentliche Bezeichnung der jeweiligen Apotheke mit Adresse und Kontaktinformationen ist auf der Internetseite der ausgewählten Apotheke hinterlegt.

Sie haben folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Informationen.

Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO)

Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen. Weiterhin haben Sie das Recht zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft.

Das Recht auf Löschung besteht unter anderem nicht, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erforderlich ist für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (z. B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) oder zur Verteidigung, Geltendmachung oder Ausübung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)

Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO erhoben, steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen. NOWEDA verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Widerruf einer Einwilligungserklärung

Beruht unsere Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten, so haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an widerruf@ihreapotheken.de. Datenverarbeitungen der ausgewählten Apotheke, die auf Grundlage einer Einwilligung erfolgen, sind gegenüber der Apotheke zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

In den gemäß Art. 20 DSGVO bestimmten Fällen haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen oder die von Ihnen ausgewählte Apotheke ihren Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

3. Apothekenauswahl

Sie haben die Möglichkeit, eine Apotheke in Ihrer Nähe zu finden.

Dazu werden Standortdaten ausschließlich zum Zwecke des Abgleichs mit der jeweils nächstgelegenen Apotheke übermittelt und genutzt. Hierzu wird eine temporäre Serveranfrage mit Ihrem Standort durchgeführt. Die Ergebnisse und Standortdaten werden nicht auf dem Gerät oder in der Datenbank gespeichert. Eine Nutzung von „IhreApotheken.de“ ist zudem auch ohne Übermittlung von Standortdaten möglich, indem Sie im Rahmen der Apothekenauswahl anstelle der Suche nach der nächstgelegenen Apotheke eine Suche nach Orten/Postleitzahlen vornehmen.

Rechtliche Grundlage für diese Datenverarbeitung sind Art. 6 Abs. 1 lit. b) (Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen) und Art. 6 Abs. 1 lit. f) (Verarbeitung von Daten aufgrund berechtigten Interesses unsererseits).

 

4. Bestellvorgang und Bearbeitung der Vorbestellung in der Apotheke

Auf „IhreApotheken.de“ haben Sie die Möglichkeit, Fotos Ihrer Rezepte hochzuladen oder Textmitteilungen zu erstellen und als Vorbestellung an „IhreApotheken.de“ zu senden.

Rezepte können folgende Daten enthalten: Gebühr frei, Gebührenpflichtig; noctu; Sonstige; Unfall, Arbeitsunfall, Unfalltag, Unfallbetrieb oder Arbeitgebernummer; aut idem; BVG; Hilfsmittel; Impfstoff; Sprechstundenbedarf; Begründungspflicht; Kostenträger und WOP-Kennzeichen; Name, Vorname sowie Anschrift des Versicherten; Geburtsdatum des Versicherten; Gültigkeit der elektronischen Gesundheitskarte; Kostenträgerkennung 9-stellig; Versichertennummer und Status; Betriebsstättennummer; Arztnummer; Datum; bis zu drei verschiedene Verordnungen (Arznei- und/oder Verbandmittel, Hilfsmittel, Impfstoffe); Vertragsarztstempel sowie Unterschrift des Arztes.

Sie werden darauf hingewiesen, dass es sich bei den von Ihnen an die Apotheke übermittelten Vorbestellungen in Form von Rezeptablichtungen und auch solcher in Form von Textmitteilungen um Gesundheitsdaten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO handelt, die einem erhöhten Schutzbedarf unterliegen.

Sämtliche Kommunikation ist TLS-(SSL-)verschlüsselt. „IhreApotheken.de“ erhebt ausschließlich die Daten von Ihnen, die zur Bearbeitung der Vorbestellung absolut notwendig sind und die Sie selbst eingeben.

Die von Ihnen ausgewählte Apotheke erhält mit kurzer Verzögerung die Vorbestellung. Ihnen werden von Ihrer ausgewählten Apotheke bestellungsrelevante Informationen wie Abholnummer und Abholzeit mitgeteilt. Verantwortlich hierfür ist die von Ihnen ausgewählte Apotheke.

Die Nutzung der auf „IhreApotheken.de“ angebotenen Leistungen ist freiwillig.

Vor jeder Vorbestellung werden Sie darüber informiert, dass Ihre personenbezogenen Daten wie in der Datenschutzerklärung beschrieben erhoben, genutzt und verarbeitet werden. Ohne eine Verarbeitung und Nutzung dieser Daten ist es nicht möglich, den Dienst in Anspruch zu nehmen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten sind Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO in Verbindung mit Art. 9 Abs. 2 lit. h) DSGVO.

Sofern Sie ein Kundenkonto anlegen, werden alle erhobenen Daten im Rahmen des Kundenkontos gespeichert. Bei den gespeicherten Daten handelt es sich um Geschlecht, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Mobilnummer und eventuelle Lieferadresse, bestehend aus Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Telefonnummer. Sofern Sie sich entscheiden, sich von dem Dienst abzumelden, werden Ihre gesamten Daten noch für einen Zeitraum von drei Jahren gespeichert.

Wird das Kundenkonto über einen Zeitraum von 18 Monaten nicht genutzt, so wird es zum jeweiligen Quartalsende deaktiviert. Die insoweit erhobenen Daten werden auch in diesem Fall noch für einen Zeitraum von drei Jahren gespeichert.


5. Einbindung Dritter

Soweit NOWEDA für die Erfüllung ihrer Verpflichtungen die Leistungen Dritter in Anspruch nimmt, werden hierzu Auftragsverarbeitungsvereinbarungen gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen werden. Auftragsverhältnisse im Sinne dieser Regelung betreffen die Erbringung solcher Dienstleistungen, die sich unmittelbar auf die Erbringung der Leistung von NOWEDA beziehen. Nicht hierzu gehören Nebenleistungen, die der Auftragnehmer z. B. in Form von Telekommunikationsleistungen, Post-/Transportdienstleistungen, Wartung und Benutzerservice sowie sonstigen Maßnahmen zur Sicherstellung der Vertraulichkeit, Verfügbarkeit, Integrität und Belastbarkeit der Hard- und Software von Datenverarbeitungsanlagen in Anspruch nimmt.


6. Weitere Datenerfassung auf „IhreApotheken.de“

Cookies:

„IhreApotheken.de“ verwendet teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“, die nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie sie löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, und Cookies nur im Einzelfall erlauben. Darüber hinaus können Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell aus-schließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität von „IhreApotheken.de“ eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gespeichert. NOWEDA hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung ihrer Dienste. Soweit andere Cookies (z. B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien:

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Wenn Sie „IhreApotheken.de“ betrachten, werden Daten erhoben, die technisch erforderlich sind, um Ihnen „IhreApotheken.de“ anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Die gespeicherten Datensätze enthalten folgende Daten:

• Browsertyp und Browserversion

• verwendetes Betriebssystem

• Referrer-URL

• Hostname des zugreifenden Rechners

• Uhrzeit der Serveranfrage

• IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Google-Produkte:

Google Analytics

„IhreApotheken.de“ nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Ltd. Google Inc., Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland („Google“).

Google Analytics verwendet „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

Google Analytics wird eingesetzt, um die Nutzung der Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken kann das Angebot verbessert und für die Nutzer interessanter ausgestaltet werden. Die Nutzung von Google Analytics kann jederzeit unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de deaktiviert werden. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert

Es ist nicht ausgeschlossen, dass dabei die Datenverarbeitung außerhalb des Anwendungsbereichs des EU-Rechts stattfindet. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „EU-US-Privacy-Shield“-Rahmenabkommens und ist beim „EU-US-Privacy-Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Weitere Hinweise zu den Datenschutz-Bestimmungen von Google finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245.

Google Remarketing

Diese Website verwendet eine Remarketing-Funktion von Google. Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Zu diesem Zweck werden die vorgenannten Analyse-Berichte aus Google Analytics verwendet, um Besuchern Werbung zu zeigen, die sich auf Inhalte bezieht, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat. Die Daten, die bei diesem Vorgang anfallen, sind nicht auf eine bestimmte Person zurückzuführen. Die Remarketing-Funktion kann jederzeit unter https://www.google.de/settings/ads deaktiviert werden.

Google Tag Manager

Mit dem Google Tag Manager können Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten. Der Tag Manager selbst, der die Tags einsetzt, funktioniert jedoch ohne Cookies und erfasst keine personenbezogenen Daten. Der Tag Manager sorgt lediglich für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Zu diesen jeweiligen Drittanbietern finden sich entsprechende Erklärungen in dieser Datenschutzerklärung. Der Google Tag Manager verwendet diese Daten aber nicht. Haben Sie eine Deaktivierung von Cookies eingestellt oder sonst vorgenommen, wird diese für alle Tracking-Tags beachtet, die mit dem Google Tag Manager eingesetzt wurden; das Tool ändert also Ihre Cookie-Einstellungen nicht. Weitere Informationen zur Funktionsweise von Google Tag Manager finden Sie hier: https://support.google.com/tagmanager/answer/2772432?hl=de&topic=257430 4&ctx=topic sowie in den Nutzungsrichtlinien: https://www.google.de/tagmanager/use-policy.html.

Möglicherweise bittet Google Sie um die Erlaubnis, einige Produktdaten (z. B. Ihre Kontoinformationen) an andere Google-Produkte weiterzugeben, um bestimmte Funktionen zu aktivieren, z. B. die Hinzufügung neuer ConversionTracking-Tags für AdWords zu vereinfachen. Außerdem überprüfen die Entwickler von Google von Zeit zu Zeit Informationen zur Produktnutzung, um das Produkt weiter zu optimieren. Google wird jedoch niemals Daten dieser Art ohne Ihre Zustimmung an andere Google-Produkte weitergeben.

IP-Anonymisierung

Auf „IhreApotheken.de“ ist die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser-Plug-in

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Ltd. Google Inc., Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Microsoft Application Insights:

„IhreApotheken.de“ setzt Application Insights, einen Dienst der Cloud-Plattform Azure der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA („Microsoft“), ein.

Durch die Nutzung von Application Insights werden folgende Daten erhoben:

  • Betriebssystem

  • verwendeter Browser und dessen Version

  • Bildschirmauflösung

  • Standort des Websitenutzers

  • IP-Adresse des Websitenutzers (in anonymisierter Form)

Bei diesen Daten handelt es sich um anonyme statistische Daten, die auf der Plattform erfasst und auf Grundlage von pseudonymisierten Nutzungsprofilen ausgewertet werden. Die Herstellung eines Personenbezugs auf Grundlage dieser Daten ist nicht möglich, da die durch den Nutzer verwendete IP-Adresse verkürzt und damit anonymisiert wird. 

Application Insights speichert dabei Cookies auf Ihrem Computer, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies generierten Informationen werden in der Regel an einen Server von Microsoft in den USA übertragen und dort gespeichert. In unserem Auftrag wird Microsoft diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich nutzen können. Die gespeicherten Cookies werden unabhängig davon entsprechend den Cookie-Ablauffristen Ihres Browsers wieder gelöscht.

Application Insights ermöglicht es uns – nach Auswertung der verarbeiteten Daten – unsere Website und die Anwendung zu optimieren und Störungen, Fehler oder Leistungsprobleme gezielt zu ermitteln und zu beheben. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO dar.

Weitergehende Informationen von Microsoft zum Thema Datenschutz und Azure finden Sie unter: http://azure.microsoft.com/de-de/support/trust-center/privacy/, weitergehende Informationen zur Datenverarbeitung durch Application Insights finden Sie unter: https://docs.microsoft.com/de-de/azure/application-insights/app-insights-data-retention-privacy. Microsoft ist unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert.

Remarketing

Wir nutzen Remarketing-Tools. Hierbei handelt es sich um Verfahren, mit dem wir Sie erneut ansprechen möchten. Dadurch können Ihnen nach Besuch unserer Website bei Ihrer weiteren Internetnutzung unsere Werbeanzeigen eingeblendet werden. Dies erfolgt mittels in Ihrem Browser gespeicherter Cookies, über die Ihr Nutzungsverhalten bei Besuch verschiedener Websites durch den jeweiligen Tool-Anbieter erfasst und ausgewertet wird. So kann vom betreffenden Anbieter Ihr vorheriger Besuch unserer Website festgestellt werden. Eine Zusammenführung der im Rahmen des Remarketing erhobenen Daten mit anderen personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel nicht. Mithilfe von Remarketing-Tools können wir unsere Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen sowie Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen analysieren.

TV Squared

Beschreibung der Verarbeitung

Unsere Webseite verwendet den Remarketing-Dienst „TVSquared“, der von der TV-Squared Limited betrieben wird. TV Squared ist in Schottland unter der Firmennummer SC421072 registriert und hat seinen Sitz in Codebases, Argyle House, 3 Lady Lawson Street, Edinburgh. EH3 9DR. Weitere Informationen finden Sie in der atenschutzerklärung von TVSquared: https://tvsquared.com/privacy-policy/.

Über das „TVSquared“ ist es uns möglich, die Bestimmung der Anzahl und Identifizierung der TV-Besucher sowie die Visit- und Orderuplifts pro TV-Spot zu erkennen und zu erfassen. Deshalb werden Visits, Orders, Umsätze, Newsletter-Anmeldungen und die Registrierungen von Neukunden erfasst. Die Daten werden anonymisiert  eiterverarbeitet und zur Optimierung des TV-Einsatzes genutzt Damit können wir die Wirksamkeit und die Reichweite unserer Werbung auf nachvollziehen und auswerten. Wenn Sie unsere Webseite besuchen wird daher eine Verbindung zu den TVSquared Servern hergestellt und in unsere Webseite eingebettet.

Zweck

Die Verarbeitung erfolgt, um zielgenaue Werbung für unsere eigenen Angebote durchführen und deren Wirksamkeit und Reichweite auswerten zu können.

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung ist zur Wahrung der überwiegenden berechtigten Interessen des Verantwortlichen erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser berechtigtes Interesse liegt in dem, in Ziffer 1.2 benannten Zweck. Sofern Sie von uns im Rahmen eines Cookie-Banners bzw. Cookie-Consent-Tools um eine Einwilligung gebeten werden, die auch die Verwendung des TVSquared erfasst, dann besteht die Rechtsgrundlage in Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine solche Einwilligung ist freiwillig.

Speicherdauer und Widerspruchsrecht, Widerruf der Einwilligung

Die Speicherdauer, sowie Ihre Kontroll- und Einstellungsmöglichkeiten bei Cookies haben wir in Ziffer 6 Cookies erläutert. Sofern wir Einwilligungen zum Einsatz des TVSquared über ein Cookie-Banner oder ein Cookie-Consent-Tool einholen, können solche Einwilligungen von Ihnen jederzeit innerhalb der Einstellungen des Cookie-Banners bzw. des Cookie-Consent-Tools mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sie können der Erfassung durch TVSquared unter https://collector.tvsquared.com/optout.php widersprechen.

Empfänger und Übermittlung in Drittstaaten

Durch die Einbindung des „TVSquared“ werden ggf. personenbezogene Daten nur innerhalb der EU an TVSquared übermittelt.

Newsletter Daten:

Wenn Sie den von www.ihreapotheken.de angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse sowie Informationen, die die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden beim Bezug des Newsletters nicht erhoben. Diese Daten werden ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Verarbeitung der in das Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs hinterlegten Daten werden bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken gespeichert wurden, bleiben hiervon unberührt.

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletter-Versandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletter-Empfänger werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag i. S. v. Art. 28 DSGVO. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z. B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletter-Empfänger nach eigenen Angaben jedoch in der Regel nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp finden Sie unter: https://mailchimp.com/legal/privacy. MailChimp ist unter dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert.

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d. h. eine einen Pixel große Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen wie Informationen zum Browser und Ihrem System als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Daten werden zum Zwecke der Verbesserung des Angebotes verwendet. So können bspw. das Leseverhalten, der Abruf-Ort sowie die Zugriffszeit ermittelt werden. Außerdem wird erfasst, ob der Newsletter geöffnet wurde, wann er geöffnet wurde und welche Verweise auf andere Seiten aus dem Newsletter angeklickt wurden.

Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletter-Empfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben noch das von MailChimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns vielmehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Auf den Webseiten von MailChimp werden Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partner und eingesetzte Dienstleister (z. B. Google Analytics) verarbeitet. Auch in einem Newsletter können Links zu den Seiten von MailChimp enthalten sein. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Zusätzliche Informationen finden Sie in der o. g. Datenschutzerklärung von MailChimp.


7. Übermittlung von Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union (sog. Drittländer)

Länder außerhalb der Europäischen Union (und des Europäischen Wirtschaftsraums „EWR“) handhaben den Schutz von personenbezogenen Daten anders als Länder innerhalb der Europäischen Union. Für die Verarbeitung Ihrer Daten werden, soweit in dieser Datenschutzerklärung nicht anders beschrieben, keine Dienstleister eingesetzt, die sich in Ländern außerhalb der Europäischen Union befinden. Ebenso werden keine Daten an Unternehmen außerhalb der Europäischen Union versendet, soweit sich aus dieser Datenschutzerklärung nichts anderes ergibt.


8. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Infolge aktueller Gegebenheiten, z. B. einer Änderung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, wird – falls nötig – diese Datenschutzerklärung aktualisiert. Für Ihren erneuten Besuch und erneute Vorbestellungen gilt dann die aktualisierte Datenschutzerklärung.

 

Stand: 09.12.2019