Gentiana Magen Globuli velati
Abbildung ähnlich
Gentiana Magen Globuli velati

Gentiana Magen Globuli velati

Preis (kann je nach Apotheke variieren)
inkl. MwSt. (575.5 € / 1 kg)
11,51 € 1, 5

Gentiana Magen Globuli velati

Anwendungsgebiete:
  • Anthroposophisches Arzneimittel bei Verdauungsstörungen
  • Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis.
    • Dazu gehören:
      • Harmonisierung von Motilität und Sekretion bei Verdauungsstörungen im Magen-Darm-Trakt, z.B. Verdauungsschwäche, Übelkeit, Erbrechen, Blähungen.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Anthroposophisches Arzneimittel bei Verdauungsstörungen
  • Anwendungsgebiete gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis.
    • Dazu gehören:
      • Harmonisierung von Motilität und Sekretion bei Verdauungsstörungen im Magen-Darm-Trakt, z.B. Verdauungsschwäche, Übelkeit, Erbrechen, Blähungen.
PZN: 00081441
Anbieter: Wala Heilmittel GmbH
Packungsgröße: 20 g
Monopräparat: Nein
  • Dosierung:
    • Soweit nicht anders verordnet, 3-mal täglich 5-10 Globuli vor den Mahlzeiten unter der Zunge zergehen lassen.

 

  • Dauer der Anwendung:
    • Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2-5 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen.
    • Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt.
  • Soweit nicht anders verordnet, die Globuli vor den Mahlzeiten unter der Zunge zergehen lassen.
  • Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen Artemisia absinthium ist das Arzneimittel nicht anzuwenden.

  • Nebenwirkungen: Keine bekannt.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

  • Wechselwirkungen mit anderen Mitteln: Keine bekannt.
Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.
  • Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:
    • Bei Schwarzfärbung des Stuhls, anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Wirkstoff

  • Artemisia absinthium ex herba Infusum (hom./anthr.) 45 mg
  • Gentiana lutea Decoctum (hom./anthr.) 45 mg
  • Strychnos nux vomica ferm 35b (hom./anthr.) 10 mg
  • Taraxacum officinale ferm 34c (hom./anthr.) 5 mg
  • Gentiana comp. (hom./anthr.)