Barcode erfolgreich gescannt

Bronchicum Elixir
Abbildung ähnlich
Bronchicum Elixir

Bronchicum Elixir

Wohlschmeckender Hustensaft für Kinder ab 6 Monaten

Eigenschaften

  • wirkt hustenlösend und beruhigt so die gereizten Bronchien
  • sehr gut verträglich
  • wohlschmeckend
  • für Kinder ab 6 Monaten geeignet
  • laktosefrei
  • glutenfrei
  • vegan
Jetzt bestellen – ab Donnerstag 08:30 Uhr innerhalb unserer Öffnungszeiten abholbereit.
Menge
Preis
inkl. MwSt. (99 € / 1 l)
9,90 € 1
Dieses Produkt befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Die maximale Bestellmenge für dieses Produkt wurde daher aus arzneimittelrechtlichen Gründen erreicht.

Bronchicum Elixir

Anwendungsgebiete:
  • Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten der Atemwege.
  • Es wird angewendet zur Behandlung der Symptome einer akuten Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim.
  • Wenn Sie sich nach 1 Woche nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
  • Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkältungskrankheiten der Atemwege.
  • Es wird angewendet zur Behandlung der Symptome einer akuten Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim.
  • Wenn Sie sich nach 1 Woche nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
PZN: 03728280
Anbieter: MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
Packungsgröße: 100 ml
Grundpreis: 99 € / 1 l
Monopräparat: Nein
  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt:
    • Alter bzw. (Körpergewicht): Säuglinge ab 6 bis unter 12 Monate (ca. 6 - 10 kg)
      • Einzeldosis: 1,0 ml 6-mal täglich
      • Tagesgesamtdosis: 6 ml
    • Alter bzw. (Körpergewicht): Kleinkinder ab 1 - 4 Jahre (ca. 8 - 16 kg)
      • Einzeldosis: 2,5 ml 6-mal täglich
      • Tagesgesamtdosis: 15 ml
    • Alter bzw. (Körpergewicht): Kinder ab 5 Jahre, Heranwachsende und Erwachsene
      • Einzeldosis: 7,5 ml 4-mal täglich
      • Tagesgesamtdosis: 30 ml
    • Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nieren- oder Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten.

 

  • Dauer der Annwendung
    • Die Dauer der Anwendung ist zeitlich nicht begrenzt. Jedoch sollte bei Beschwerden, die länger als 1 Woche anhalten, ein Arzt aufgesucht werden. Bitte beachten Sie in jedem Fall die Angaben in den Kategorien "Kontraindikation" und "Nebenwirkungen".
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten
    • Die unten aufgeführten Nebenwirkungen können möglicherweise verstärkt auftreten. In diesem Fall benachrichtigen Sie bitte einen Arzt. Dieser kann gegebenenfalls über erforderliche Maßnahmen entscheiden.

 

  • Wenn Sie die Anwendung vergessen haben
    • Wenn Sie einmal zu wenig von dem Arzneimittel angewendet haben oder eine Anwendung vergessen haben, so sollten Sie diese möglichst bald nachholen und dann mit der vorgegebenen bzw. verordneten Dosierung fortfahren. Wenn Sie jedoch einen ganzen Tag die Anwendung vergessen haben, wenden Sie nicht die doppelte Menge an, sondern setzen die Anwendung am nächsten Tag so fort, wie es angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Das Arzneimittel soll gleichmäßig über den Tag verteilt eingenommen werden.
  • Zum Ausgießen evtl. leicht auf den Flaschenboden klopfen.
  • Für mehr Informationen, s. Gebrauchsinformation.
  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Primel, Thymian sowie andere Lamiaceen (Lippenblütler) oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Es liegen keine Untersuchungen von Thymian- und Primelpräparaten zur Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vor. Die Anwendung wird deshalb nicht empfohlen.
  • Es liegen keine Daten zum Einfluss auf die Fortpflanzungsfähigkeit vor.
  • Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei Jedem auftreten müssen.
  • Mögliche Nebenwirkungen:
    • Es können Überempfindlichkeitsreaktionen wie z. B. Hautausschläge, Nesselsucht sowie Schwellungen in Gesicht, Mund und/oder Rachenraum (Quincke-Ödem) verbunden mit Luftnot auftreten. Es kann auch zu Magen-Darm-Beschwerden, wie Krämpfen, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall kommen. Die Häufigkeit ist nicht bekannt (Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar).
  • Zusätzliche Nebenwirkungen bei Kindern
    • Bei Säuglingen unter 12 Monaten kann Erbrechen häufig (1 bis 10 Behandelte von 100) vorkommen.
  • Besondere Hinweise:
    • Sollten Sie eine der oben genannten Nebenwirkungen, insbesondere Schwellungen in Gesicht, Mund und/oder Rachenraum bei sich beobachten, setzen Sie das Arzneimittel ab und suchen Sie sofort einen Arzt auf, damit er über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann.
    • Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf das Arzneimittel nicht nochmals angewendet werden.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind.

  • Anwendung zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben, oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
  • Anwendung zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
    • Bisher keine Einschränkungen bekannt.
  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel anwenden.
    • Bei Atemnot, Fieber über 39°C oder eitrigem oder blutigem Auswurf sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.
    • Kinder
      • Zur Anwendung bei Kindern unter 6 Monaten liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Das Arzneimittel soll deshalb bei Kindern unter 6 Monaten nicht angewendet werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Wirkstoff

  • Primelwurzel Fluidextrakt, (1:2-2,5), Auszugsmittel: Ethanol 70% (m/m) 33.18 mg
  • Thymian Fluidextrakt, (1:2-2,5), Auszugsmittel: Ammoniak 10% (m/m), Glycerol 85% (m/m), Ethanol 90% (V/V), Wasser (1:20:70:109) 66.35 mg

Hilfsstoff

  • Ethanol 39 mg
  • Invertzucker Sirup
  • Saccharose
  • Natrium benzoat 2.4 mg
  • Wasser, gereinigt
  • Zuckercouleur

Bronchicum® Elixir. Keine Zeit für Husten. Höchste Zeit für uns.

  • Mit wertvoller Rezeptur aus ätherischem Öl des Thymians und Wirkstoffen aus der Primelwurzel
  • Wirkt schleimlösend und beruhigt so die gereizten Bronchien
  • Sehr gut verträglich
  • Wohlschmeckend***
  • Für Kinder ab 6 Monaten geeignet
  • laktosefrei, glutenfrei, vegan

Zeit ist zu wertvoll, um sie mit Husten zu vergeuden. Teils schmerzhaft und anstrengend, nimmt er die Energie für das, was wirklich zählt. Doch das muss nicht sein, dank Bronchicum®. Naturstark gegen Husten und Bronchitis: Ein pflanzlicher Hustenlöser für die ganze Familie. Die Arzneipflanzen Thymiankraut und Primelwurzel ergänzen sich sinnvoll und wirken synergistisch, denn Thymian hat schleimlösende, antientzündliche, antibakterielle und krampflösende Effekte, während die Primelwurzel das Abhusten fördert. So lindert Bronchicum® Elixir typische Husten- und Bronchitis-Symptome und erleichtert das Abhusten.

Bronchicum® Elixir kann bereits ab dem 6. Monat angewendet werden.

Thymian & Primel gegen Husten und Bronchitis

Thymian findet als traditionell angewandtes Heilkraut vor allem Anwendung bei Erkältungen mit Husten bzw. Bronchitis. Die ätherischen Öle des Thymians wirken schleimlösend, entzündungshemmend und krampflösend. So lindert er die typischen Symptome von Husten und Bronchitis und erleichtert das notwendige Abhusten. 

Auch die in der Primelwurzel enthaltenen Saponine wirken schleimlösend und fördern das Abhusten. Die Arzneipflanzen Thymiankraut und Primelwurzel in Bronchicum® Elixir ergänzen sich sinnvoll und wirken synergistisch. 

Husten – strapazierend, aber notwendig!

Jeder kennt ihn und alle sind froh, wenn sie von ihm verschont bleiben – Husten. Dabei ist Husten eine natürliche Schutzfunktion des Körpers. Atmen wir Fremdstoffe ein, befördert der Körper diese mittels Hustenreiz aus den Luftwegen, damit wir weiter frei atmen können. Ausgelöst wird dieser Reiz über die Hustenrezeptoren in den Bronchialschleimhäuten.

Gerade im Rahmen einer Erkältung tritt der Husten deshalb oft als Begleiterscheinung auf: Der Erkältungs-Erreger führt in den oberen Atemwegen zu einer laufenden Nase und Halsschmerzen und breitet sich dann in die unteren Atemwege aus. Erreicht er die Bronchien, also die Verästelungen, durch die die Atemluft bis zu den Lungenbläschen transportiert wird, wehrt sich das Immunsystem. Die Folge: Die Schleimhäute entzünden sich, man hustet.  

Bronchicum® Elixir löst den Schleim und beruhigt so die gereizten Bronchien.

Bronchicum® – Keine Zeit für Husten. Höchste Zeit für uns.

Bereits seit über 75 Jahren ist mit Bronchicum® ein pflanzliches Hustenmittel erhältlich. Bronchicum® ist aus den Hausapotheken nicht mehr wegzudenken und zählt zu den bewährten Arzneimitteln gegen Husten und Bronchitis.

Das Produktportfolio umfasst fünf verschiedene Darreichungsformen des pflanzlichen Präparats, sodass jeder Verwender das für ihn passende Produkt findet: 

Für Erwachsene eignen sich die schnell wirksamen*, hochkonzentrierten** Bronchicum® Tropfen. Das wohlschmeckende*** Bronchicum® Elixir ist bereits für Kinder ab 6 Monaten zugelassen. In beiden Produkten ist die Arzneipflanzenkombination aus Thymian und Primel enthalten.

Wer ein reines Thymian-Präparat bevorzugt, kann auf den Bronchicum® Thymian Hustensaft zurückgreifen, der bereits bei kleinen Hustenpatienten ab dem ersten Lebenstag angewendet werden darf. Ebenfalls auf Thymian-Basis und darüber hinaus ideal für unterwegs geeignet sind die Bronchicum® Lutschtabletten und Bronchicum® Lutschpastillen. 

*Heindl S et al., Postervortrag, Phytotherapiekongress. Münster 2017

** im Vergleich zu Bronchicum® Elixir

***Ergebnis einer bevölkerungsrepräsentativen Befragung von Ipsos mit 327 Bronchicum® Elixir Verwendern im Alter von 18-75 Jahre, Juni 2022.

FAQ:

Wie wende ich Bronchicum® Elixir an? 

Soweit nicht anders verordnet gilt jeweils die Einzeldosis von 1,0 ml 6-mal täglich für Säuglinge ab 6 bis unter 12 Monaten, 2,5 ml 6-mal täglich für Kleinkinder ab 1-4 Jahren und 7,5 ml 4-mal täglich für Kinder ab 5 Jahren, Heranwachsende und Erwachsene.

Wie wirkt Bronchicum® Elixir? 

Die in Bronchicum® Elixir enthaltene Arzneipflanzen-Kombination aus Thymian und Primel wirkt schleimlösend, entkrampfend, antientzündlich und fördert das Abhusten.

Ist Bronchicum® Elixir für Kinder geeignet?

Die Bronchicum®-Präparate sind sehr gut verträgliche, pflanzliche Arzneimittel. Bronchicum® Elixir ist schon für Kinder ab 6 Monaten geeignet. Bronchicum® Tropfen, Bronchicum® Thymian Lutschtabletten und Bronchicum® Thymian Lutschpastillen können bei Kindern ab 6 Jahren angewendet werden. Der Bronchicum® Thymian Hustensaft ist bereits ab dem ersten Lebenstag anwendbar.

Kann Bronchicum® Elixir auch während der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden?

Aus der verbreiteten Anwendung von Thymian als Arznei- und Lebensmittel und der Anwendung von Primelwurzen als Arzneimittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken in Schwangerschaft und Stillzeit ergeben. Jedoch liegen keine ausreichenden Untersuchungen zur Anwendung von Thymian- und Primelpräparaten in Schwangerschaft und Stillzeit vor. Die Anwendung von Bronchicum® Elixir bei Schwangeren und während der Stillzeit wird daher nicht empfohlen.


Pflichttexte:

Bronchicum® Elixir

Anwendungsgebiete:

Behandlung der Symptome einer akuten Bronchitis und Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim.

Warnhinweise:

Enthält 4,9 Vol.-% Alkohol. Enthält Sucrose (Zucker) und Invertzucker. Packungsbeilage beachten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Produktempfehlungen

19,90 €1
79,60 € / 1 l
10,85 €1
108,50 € / 1 l