Apotheke am Rosenberg Heilbronn Olgastr. 57, 74072 Heilbronn
Zum Apotheken-Profil Apotheke wechseln
SINUPRET Saft

SINUPRET Saft

  • PZN: 00605588
  • von Bionorica SE
  • Marke: Sinupret Saft
  • Darreichungsform: Sirup
  • F√ľr Kinder ab 2 Jahren
  • Pflanzlich und zahnschonend
  • Vegan
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
SINUPRET Saft
Jetzt bestellen ‚Äď ab Freitag 08:00 Uhr innerhalb unserer Gesch√§ftszeiten abholbereit.
Größe 100 ml
11,40 ‚ā¨2,5
inkl. MwSt. (11.4 € / 100 ml)
SINUPRET Saft
Enthält: 8.00 Vol.-% Alkohol.
Anwendungsgebiete:

Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis)

Sinupret Saft wird angewendet zur Besserung der Beschwerden bei akuten Entzündungen der Nasennebenhöhlen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis)

Sinupret Saft wird angewendet zur Besserung der Beschwerden bei akuten Entzündungen der Nasennebenhöhlen.

PZN: 00605588
Anbieter: Bionorica SE
Packungsgröße: 100 ml
Grundpreis: 11.4 € / 100 ml
Monopräparat: Nein

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

<b>Art der Anwendung?</b>
Dosieren Sie mit dem beiliegenden Messbecher und nehmen Sie Sinupret Saft 3-mal täglich (morgens, mittags und abends) unverdünnt oder in etwas Wasser ein. Bei Bedarf können Sie mit Flüssigkeit (kein Alkohol), vorzugsweise einem Glas Trinkwasser, nachspülen. Sinupret Saft kann zum Essen, mit Getränken oder auch unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen werden. Wenn Sie einen empfindlichen Magen haben, sollten Sie Sinupret Saft am besten nach den Mahlzeiten einnehmen. Vor Gebrauch schütteln! 

<b>Dosierungshinweise:</b>
<ul><li>Kinder unter 2 Jahren: Die Anwendung ist nicht vorgesehen.
</li><li>Kinder von 2 - 5 Jahren: Einzeldosis: 2,1 ml = 2,5 g; Tagesgesamtdosis: 6,3 ml = 7,5 g (3-mal 2,1 ml)
</li><li>Kinder von 6 - 11 Jahren: Einzeldosis: 3,5 ml = 4,2 g; Tagesgesamtdosis: 10,5ml = 12,6 g (3-mal 3,5 ml)
</li><li>Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren: Einzeldosis: 7,0 ml = 8,4 g; Tagesgesamtdosis:  21,0 ml = 25,2 g (3-mal 7,0 ml) </li></ul>

<b>Dauer der Anwendung?</b>
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1-2 Wochen anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten sie Ihren Arzt aufsuchen.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

<b>Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?</b>
Die Inhaltsstoffe entstammen mehreren Pflanzen und wirken als natürliches Gemisch. Sowohl die einzelnen Pflanzen für sich, als vor allem auch das Gemisch haben eine schleimlösende Wirkung.

Was spricht gegen eine Anwendung?
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.

Wie alle Arzneimittel kann dieses Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen:
- Gelegentlich können Magen-Darm-Beschwerden (u.a. Magenschmerzen, Übelkeit) auftreten.
- Gelegentlich kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut (Hautausschlag, Hautrötung, Juckreiz) kommen.
- Es können auch schwere allergische Reaktionen (Lippen-, Zungen- und Rachen- und/ oder Kehlkopfschwellung mit Atemwegsverengung (Angioödem), Atemnot, Gesichtsschwellung) vorkommen. Die Häufigkeit ist nicht bekannt.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Ihre Beschwerden länger als 7-14 Tage andauern, sich verschlimmern oder periodisch wiederkehren und/oder beim Auftreten von Fieber, Nasenbluten, starken Schmerzen, eitrigem Nasensekret, Sehstörungen, Asymmetrie des Mittelgesichts oder der Augen oder Taubheitsgefühl im Gesicht.
Bei bekannten Magenentzündungen und Patienten mit einem empfindlichen Magen ist besondere Vorsicht bei der Einnahme erforderlich. Sie sollten Sinupret Saft am besten nach den Mahlzeiten und mit einem Glas Wasser einnehmen.

Einnahme von Sinupret Saft zusammen mit anderen Arzneimitteln:
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind bisher nicht bekannt.

Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:
Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Sinupret Saft enthält 8% (V/V) Alkohol und Maltitol-Lösung. Bitte nehmen Sie Sinupret Saft erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.
7,0 ml enthalten 5,5 g Maltitol-Lösung entsprechend ca. 0,35 Broteinheiten (BE). Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie dies berücksichtigen. Der Kalorienwert beträgt 2,3 kcal/g Maltitol-Lösung. Maltitol-Lösung kann eine leicht abführende Wirkung haben.

100 ml (120,8 g) Sinupret Saft enthalten:
41,7 g eines Auszugs (1:38,5) aus 1,1 g einer Mischung von Enzianwurzel, Eisenkraut, Gartensauerampferkraut, Holunderblüten, Schlüsselblumenblüten mit Kelch (1:3:3:3:3); 1. Auszugsmittel: Ethanol 59% (V/V), 2. - 4. Auszugsmittel: gereinigtes Wasser;
Enthält 8% (V/V) Alkohol.

Sinupret Saft bei Nasennebenh√∂hlenentz√ľndung Sinupret Saft l√∂st den Schleim √∂ffnet die Nase und befreit den Kopf. Bei Sinupret Saft handelt es sich um einen Sirup von Bionorica SE. Dank seiner einzigartigen seit √ľber 80 Jahren bew√§hrten-Pflanzen-Kombination wirkt Sinupret Saft zuverl√§ssig bei festsitzendem Schnupfen und Nasennebenh√∂hlenentz√ľndung. Sinupret Saft l√∂st den festsitzenden Schleim und l√§sst die entz√ľndeten Schleimh√§ute abschwellen sodass Schlimmeres wie z. B. Eine Mittelohrentz√ľndung vermieden werden kann. So kann der Schleim abflie√üen die Nase wird ge√∂ffnet und der Kopf wird wieder frei. So f√ľhlt sich Ihr Kind schneller wieder besser! Tipp: Geben Sie Ihrem Kind Sinupret Saft erg√§nzend zu Nasentropfen. Die besonderen Inhaltsstoffe bei Sinupret Saft:
  • Enzian
  • Schl√ľsselblume
  • Ampfer
  • Holunder
  • Eisenkraut
Verzehrempfehlung: Verabreichen Sie Ihrem Kind Sinupret Saft am besten jeweils morgens mittags und abends. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Dosiert wird Sinupret Saft mithilfe eines praktischen Dosierbechers. Bitte beachten Sie die Dosierung nach der Altersangabe.

Produktvariationen

50 St | √úberzogene Tabletten
13,95 ‚ā¨2,5
100 ml | Tropfen
13,95 ‚ā¨2,5
(13.95 € / 100 ml)
20 St | √úberzogene Tabletten
10,85 ‚ā¨2,5
20 St | √úberzogene Tabletten
14,65 ‚ā¨1,5

Produktempfehlungen

30 St | Weichkapseln
22,50 ‚ā¨1,5
60 St | Tabletten
14,80 ‚ā¨1,5
90 St | Filmtabletten
25,80 ‚ā¨1,5
90 St | Filmtabletten
24,50 ‚ā¨1,5
30 St | √úberzogene Tabletten
21,15 ‚ā¨1,5
50 St | Tabletten
11,80 ‚ā¨1,5
50 St | √úberzogene Tabletten
13,30 ‚ā¨1,5
50 ml | Fl√ľssigkeit zum Einnehmen
10,65 ‚ā¨1,5
(21.3 € / 100 ml)
SINUPRET Saft

Menge: 1

11,40 ‚ā¨ 2,5