-19%4
VITASPRINT B12
Abbildung ähnlich

VITASPRINT B12

-19%4
VITASPRINT B12
Abbildung ähnlich
Jetzt bestellen ‚Äď ab Dienstag 15:45 Uhr innerhalb unserer Gesch√§ftszeiten abholbereit.
Größe 30 ST
statt 59,95 ‚ā¨
47,99 ‚ā¨2, 5
inkl. MwSt.
VITASPRINT B12
Anwendungsgebiete:
  • Das Pr√§parat ist ein traditionelles Arzneimittel, das zur Besserung des Allgemeinbefindens angewendet wird.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Das Pr√§parat ist ein traditionelles Arzneimittel, das zur Besserung des Allgemeinbefindens angewendet wird.
PZN: 01853561
Anbieter: GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Packungsgröße: 30 ST
Monopräparat: Nein
  • Nehmen Sie das Pr√§parat immer genau nach Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder √ľber 12 Jahre den Inhalt eines Fl√§schchens einmal t√§glich ein.

 

  • Die Einnahme kann √ľber mehrere Wochen erfolgen.

 

  • Wenn Sie eine gr√∂√üere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:
    • Bei √ľberm√§√üiger Einnahme sind selbst √ľber einen Zeitraum von mehreren Monaten keine √úberdosierungs- oder Vergiftungserscheinungen zu erwarten.
  • Nehmen Sie die entsprechend der Anleitung (s. Gebrauchsinformation) hergestellte Trinkl√∂sung n√ľchtern mit Wasser verd√ľnnt oder unverd√ľnnt ein.
  • Das Pr√§parat darf nicht eingenommen werden, wenn Sie √ľberempfindlich (allergisch) gegen einen der Wirkstoffe, DL-Phosphonoserin, Glutamin, Vitamin B12 oder einen der sonstigen Bestandteile sind.

  • Zur Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit liegen f√ľr den empfohlenen Dosisbereich keine Untersuchungen vor. Das Pr√§parat sollte deshalb in Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden.
  • Wie alle Arzneimittel kann das Pr√§parat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m√ľssen.
  • Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende H√§ufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
    • Sehr h√§ufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
    • H√§ufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
    • Gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1.000 Behandelten
    • Selten: weniger als 1 von 1.000, aber mehr als 1 von 10.000 Behandelten
    • Sehr selten: weiniger als 1 von 10.000 Behandelten, einschlie√ülich Einzelf√§lle
  • Sehr selten sind √úberempfindlichkeitsreaktionen gegen einen der Inhaltsstoffe m√∂glich.
  • Sollten allergische Reaktionen auftreten, ist das Pr√§parat abzusetzen und ein Arzt ist aufzusuchen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, die nicht aufgef√ľhrt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

  • Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln
    • Wechselwirkungen sind im angegebenen Dosisbereich nicht bekannt.
Enthält Parabene als Konservierungsmittel. Das Arzneimittel kann Überempfindlichkeitsreaktionen hervorrufen. Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.
  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Pr√§parates:
    • Bei Einhaltung der Dosierungsanleitung m√ľssen keine Vorsichtsma√ünahmen getroffen werden.
    • Beim Auftreten von Krankheitszeichen, wie z. B. Bl√§sse der Haut und der Schleimh√§ute, M√ľdigkeit, Schwindel, sollte zun√§chst ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer √§rztlichen Untersuchung bed√ľrfen.
    • Anwendung bei Kindern
      • Kinder unter 12 Jahren sind von der Selbstmedikation auszuschlie√üen, da Vitaminmangelerscheinungen, die ern√§hrungsgem√§√ü nicht behoben werden k√∂nnen, einer √§rztlichen Untersuchung bed√ľrfen.

Wirkstoff

  • Cyanocobalamin 0.5 mg
  • DL-O-Phosphoserin 40 mg
  • Glutamin 60 mg

Hilfsstoff

  • Mannitol
  • Natrium hydroxid
  • Sorbitol 70 2.5 g
  • Wasser, gereinigt
  • Methyl 4-hydroxybenzoat, Natriumsalz
  • Gesamt Kohlenhydrate 0.1 BE
  • Himbeer Aroma

Details & Pflichtangaben

VITASPRINT B12
Anwendungsgebiete:
  • Das Pr√§parat ist ein traditionelles Arzneimittel, das zur Besserung des Allgemeinbefindens angewendet wird.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Das Pr√§parat ist ein traditionelles Arzneimittel, das zur Besserung des Allgemeinbefindens angewendet wird.
PZN: 01853561
Anbieter: GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Packungsgröße: 30 ST
Monopräparat: Nein
  • Nehmen Sie das Pr√§parat immer genau nach Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder √ľber 12 Jahre den Inhalt eines Fl√§schchens einmal t√§glich ein.

 

  • Die Einnahme kann √ľber mehrere Wochen erfolgen.

 

  • Wenn Sie eine gr√∂√üere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:
    • Bei √ľberm√§√üiger Einnahme sind selbst √ľber einen Zeitraum von mehreren Monaten keine √úberdosierungs- oder Vergiftungserscheinungen zu erwarten.
  • Nehmen Sie die entsprechend der Anleitung (s. Gebrauchsinformation) hergestellte Trinkl√∂sung n√ľchtern mit Wasser verd√ľnnt oder unverd√ľnnt ein.
  • Das Pr√§parat darf nicht eingenommen werden, wenn Sie √ľberempfindlich (allergisch) gegen einen der Wirkstoffe, DL-Phosphonoserin, Glutamin, Vitamin B12 oder einen der sonstigen Bestandteile sind.

  • Zur Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit liegen f√ľr den empfohlenen Dosisbereich keine Untersuchungen vor. Das Pr√§parat sollte deshalb in Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden.
  • Wie alle Arzneimittel kann das Pr√§parat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten m√ľssen.
  • Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende H√§ufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
    • Sehr h√§ufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
    • H√§ufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
    • Gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1.000 Behandelten
    • Selten: weniger als 1 von 1.000, aber mehr als 1 von 10.000 Behandelten
    • Sehr selten: weiniger als 1 von 10.000 Behandelten, einschlie√ülich Einzelf√§lle
  • Sehr selten sind √úberempfindlichkeitsreaktionen gegen einen der Inhaltsstoffe m√∂glich.
  • Sollten allergische Reaktionen auftreten, ist das Pr√§parat abzusetzen und ein Arzt ist aufzusuchen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, die nicht aufgef√ľhrt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

  • Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln
    • Wechselwirkungen sind im angegebenen Dosisbereich nicht bekannt.
Enthält Parabene als Konservierungsmittel. Das Arzneimittel kann Überempfindlichkeitsreaktionen hervorrufen. Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.
  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Pr√§parates:
    • Bei Einhaltung der Dosierungsanleitung m√ľssen keine Vorsichtsma√ünahmen getroffen werden.
    • Beim Auftreten von Krankheitszeichen, wie z. B. Bl√§sse der Haut und der Schleimh√§ute, M√ľdigkeit, Schwindel, sollte zun√§chst ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer √§rztlichen Untersuchung bed√ľrfen.
    • Anwendung bei Kindern
      • Kinder unter 12 Jahren sind von der Selbstmedikation auszuschlie√üen, da Vitaminmangelerscheinungen, die ern√§hrungsgem√§√ü nicht behoben werden k√∂nnen, einer √§rztlichen Untersuchung bed√ľrfen.

Wirkstoff

  • Cyanocobalamin 0.5 mg
  • DL-O-Phosphoserin 40 mg
  • Glutamin 60 mg

Hilfsstoff

  • Mannitol
  • Natrium hydroxid
  • Sorbitol 70 2.5 g
  • Wasser, gereinigt
  • Methyl 4-hydroxybenzoat, Natriumsalz
  • Gesamt Kohlenhydrate 0.1 BE
  • Himbeer Aroma