Trinknahrung

Wie wichtig sind Energie und Nährstoffe für unser Wohlbefinden?

Wer sich müde und antriebslos fühlt, sollte einen Blick auf sein Essverhalten wagen. Beispielsweise können Stress, psychische Anspannungen oder Erkrankungen mit Appetitlosigkeit einhergehen. Fehlen dem Körper Energie und Nährstoffe, kann sich dies wiederum auf das Wohlbefinden niederschlagen.

Kein Appetit? Stress in der Familie, auf der Arbeit oder eine ernste Krankheit wie Krebs oder Schlaganfall: belastende Situationen können auf den Magen schlagen. Aber auch hohes Alter kann unseren Appetit reduzieren und damit die Nährstoffbilanz aus dem Gleichgewicht bringen. Fehlen die Nährstoffe im Körper, fühlen wir uns müde, schwach und niedergeschlagen.

Hochkalorische Trinknahrungen bieten, trotz Appetitmangel die Chance auf einen guten Ernährungszustand in allen Lebenslagen. Sie führen dem Körper zusätzliche Energie und Nährstoffe zu. Eine Trinkflasche mit einem Volumen von 200 ml enthält das komplette Nährstoffspektrum. Auch die Versorgung mit Eiweiß, wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen kann dadurch gesichert werden. Somit eignet sich Trinknahrung für die zusätzliche Nährstoffzufuhr, aber auch zur ausschließlichen Ernährung.

Trinknahrungen gibt es in süßen, herzhaften und neutralen Geschmacksvarianten. Besonders gut schmecken sie in gekühltem Zustand. Sie eignen sich aber auch als Grundlage oder Zutat für die Zubereitung leckerer Gerichte, um deren Energie- und Nährstoffgehalt zu steigern.

kabi 02