Barcode erfolgreich gescannt

ARHAMA TERNO
Abbildung ähnlich
ARHAMA TERNO

ARHAMA TERNO

Preis (kann je nach Apotheke variieren)
inkl. MwSt. (215.2 € / 1 l)
21,52 € 1
Dieses Produkt befindet sich bereits in Ihrem Warenkorb. Die maximale Bestellmenge für dieses Produkt wurde daher aus arzneimittelrechtlichen Gründen erreicht.

ARHAMA TERNO

Wirkstoff

  • Salbeiblütenstand Dickextrakt. (2,2 – 2,7:1), Auszugsmittel: Ethanol 68% (V/V) 102.04 g

Hilfsstoff

  • Ethanol 96% (V/V)
  • Methyl 4-hydroxybenzoat
  • Saccharin, Natriumsalz
  • Wasser, gereinigt
  • Gesamt Natrium Ion 20 mmol
  • Gesamt Natrium Ion mg

Anwendungsgebiete:
  • Dies ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel angewendet zur Besserung des Befindens bei körperlicher sowie nervöser Erschöpfung und zur Förderung des Appetits bei Erwachsenen.
  • Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.
  • Dies ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel angewendet zur Besserung des Befindens bei körperlicher sowie nervöser Erschöpfung und zur Förderung des Appetits bei Erwachsenen.
  • Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.
PZN: 01387886
Anbieter: Bombastus-Werke AG
Packungsgröße: 100 ml
Monopräparat: Ja
  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in dieser Gebrauchsinformation ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Eine Anwendung bei Kindern und Jugendlichen ist nicht vorgesehen.
  • Erwachsene nehmen dreimal täglich zwischen 15 Tropfen bis zu 5 ml.
  • Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nieren-/Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Bei akuten Beschwerden, die länger als 2 Wochen andauern oder periodisch wiederkehren, sollte ein Arzt aufgesucht werden.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten
    • und sich aufgrund der höheren Dosis Beschwerden einstellen, benachrichtigen Sie bitte Ihren Arzt. Dieser kann gegebenenfalls über erforderliche Maßnahmen entscheiden.

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht eine zusätzliche oder doppelte Dosis ein, sondern setzen Sie die Einnahme so fort, wie es angegeben ist.
  • Flüssigkeit zum Einnehmen.
  • Das Präparat ist mit oder ohne Wasser einzunehmen.
  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Salbei oder einen der sonstigen Bestandteile sind.

  • Die Sicherheit während Schwangerschaft und Stillzeit wurde nicht ausreichend untersucht.
  • Für Schwangere und Stillende wird die Einnahme des Präparates nicht empfohlen.
  • Dabei ist zu beachten, dass auch die Anwendung bei Frauen im gebärfähigen Alter, die nicht verhüten, sorgfältig abgewogen werden muss, da eine möglicherweise vorliegende Schwangerschaft noch nicht bekannt ist.
  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Wie alle Arzneimittel kann dieses Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • Es können allergische Reaktionen nach der Einnahme des Präparates auftreten. Die Häufigkeit des Auftretens ist auf der Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.
  • Für mehr Informationen, s. Gebrauchsinformation.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind.

  • Bei Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
    • Es liegen keine systematischen Untersuchungen mit Salbeiblüten zu Wechselwirkungen vor.
  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich,
    • wenn die in Kategorie "Indikation" beschriebenen Beschwerden verstärkt auftreten. Fragen Sie in diesem Fall Ihren Arzt und Apotheker.
    • Der Anwender sollte bei fortdauernden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als der in der Gebrauchsinformation erwähnten Nebenwirkungen einen Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige qualifizierte Person konsultieren.
    • Kinder und Jugendliche
      • Die Anwendung wird bei Kindern und Jugendlichen (Heranwachsenden) unter 18 Jahren nicht empfohlen, da die vorliegenden Daten zur Sicherheit in dieser Anwendergruppe nicht ausreichend sind und in diesen Fällen ärztlicher Rat eingeholt werden sollte.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es liegen keine Untersuchungen hinsichtlich der Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit und der Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen vor.

Wirkstoff

  • Salbeiblütenstand Dickextrakt. (2,2 – 2,7:1), Auszugsmittel: Ethanol 68% (V/V) 102.04 g

Hilfsstoff

  • Ethanol 96% (V/V)
  • Methyl 4-hydroxybenzoat
  • Saccharin, Natriumsalz
  • Wasser, gereinigt
  • Gesamt Natrium Ion 20 mmol
  • Gesamt Natrium Ion mg