pharmacy

Bad-Apotheke

Parkstr. 55, 32805 Horn-Bad Meinberg

Mehr
ticster-header

Unsere Produkte für Hunde & Katzen



Ticster® Plus Spot-on für Hunde und
Ticster® Spot-on für Katzen

Ticster® Plus Spot-on für Hunde und Ticster® Spot-on für Katzen sind als Repel- lent für die äußere Anwendung am Tier. Sie werden ganz einfach auf die Haut aufgetragen und wehren Flöhe und Zecken zuverlässig und langanhaltend ab.

Die Ticster®-Spot-on-Produkte wurden von deutschen Tierärzten entwickelt und werden in Deutschland produziert. Erhältlich sind sie exklusiv in der Apotheke bzw. Versandapotheke.

Weitere Informationen auf www.ticster.pet

Schützen Sie Ihr Tier und damit auch Ihr Zuhause vor Zecken und Flöhen!

Ticster® Plus Spot-on für Hunde enthält eine einzigartige Vierfachkombi- nation: aus Permethrin (wehrt Zecken & Flöhe ab), Imidacloprid (tötet Flöhe und Flohlarven), dem Wachstumshemmer Pyriproxifen (unterbricht die Floh- entwicklung) & einem natürlichen Wirkstoff aus der Chrysantheme, der die repellierende Wirkung von Permethrin unterstützt. Ticster® Spot-on für Katzen enthält nur den natürlichen Wirkstoff aus der Chrysantheme.

95 % der Flohpopulation sind in der häuslichen Umgebung des Tieres

Zur umfassenden Flohkontrolle gehört neben der Behandlung des Tieres mit Ticster® Spot-on-Präparaten gerade die häusliche Umgebung, aber auch das Auto, da sich nur etwa 5 % der Flöhe auf dem Tier befinden. Ticster® Umgebungsspray (250 ml) ist ausreichend für ca. 8 0 m2. Es enthält Permethrin und den Wachstumshemmer Pyriproxyfen.

Unsere Produkte für Hunde & Katzen

Jede Verpackung enthält 6 hochwertige Aluminiumtuben, die leicht geöffnet und ausgedrückt werden können. Eine Verpackung mit 6 Tuben reicht aus, um den vierbeinigen Liebling für bis zu 24 Wochen gegen Flöhe und Zecken zu schützen.

Auftragen von Ticster® Plus Spot-on

Wichtig ist das richtige Auftragen auf die Haut und nicht in das Fell des Tieres. Bei Hunden über 10 kg Körpergewicht den gesamten Inhalt einer Tube auf vier Stellen entlang der Rückenlinie zwischen Nackenbereich und Schwanzansatz verteilen. Bei Hunden unter 10 kg reicht eine Applikationsstelle im Nacken. Ticster® Plus Spot-on für Hunde darf auf keinen Fall bei Katzen angewendet werden. Für Katzen gibt es zwei separate Ticster® Spot-on Produkte. 

Auftragen von Ticster® Spot-on

Wichtig ist das korrekte Auftragen auf die Haut und nicht ins Fell. Dazu muss das Fell im Nacken sorgfältig gescheitelt werden und das Produkt vollständig auf eine Hautstelle im Nacken aufgetragen werden.

Besondere Hinweise:

Katzen & Hunde sollten 2 Tage vor bzw. nach der Verabreichung des Ticster® Spot-on-Präparates nicht gebadet werden, schwimmen oder in starken Regen kommen. In Mehrtierhaushalten ist darauf zu achten, dass die Tiere sich nicht gegenseitig abschlecken können. Erst wenn die Applikationsstellen vollständig abgetrocknet sind, dürfen die Tiere wieder zusammenkommen & die Tiere geknuddelt werden.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.