pharmacy

Adler Apotheke s. 1808

Kaiserstr. 26, 51545 Waldbröl

Mehr
DL-242 - 2220x640
mobile new

FFP2-Masken für Risikogruppen

Bis zum Ablauf des 28. Februar 2021 haben Zugehörige einer Risikogruppe Anspruch auf einmalig 6 Atemschutzmasken und im Zeitraum vom 16. Februar bis 15. April 2021  Anspruch auf 6 weitere Atemschutzmasken. Bestellen Sie jetzt Ihre FFP2-Masken vor, um eine sichere Verfügbarkeit zu gewährleisten und überflüssige Wege zu vermeiden.
Achtung: Aktuell kann es bis zu drei Werktage dauern, bis Sie Ihre Masken erhalten. Sie werden von Ihrer Apotheke informiert, wenn die Masken zur Abholung bereit liegen.



So erhalten Sie die Masken:

Zunächst gilt:

Für die Abgabe der Masken in Ihrer Apotheke ist die Vorlage eines Berechtigungsscheins erforderlich, den Sie als Bezugsberechtigter von Ihrer Krankenkasse bzw. Krankenversicherung erhalten. Pro Person wird je 1 Coupon pro o.g. Zeitraum ausgegeben. Für jedes 6er-Pack Masken muss laut Verordnung ein Eigenanteil von 2 € geleistet werden.

So können Sie die Masken bei Ihrer Apotheke vorbestellen:

  • Klicken Sie auf das unten dargestellte Produkt.
  • Wählen oder bestätigen Sie Ihre Apotheke.
  • Klicken Sie auf den Button “Nachweis hochladen"
  • Bitte laden Sie ein Foto des Berechtigungsscheins hoch, den Sie von Ihrer Krankenkasse oder Krankenversicherung erhalten haben und ergänzen Sie im Kommentarfeld den folgenden Text: "Als einer Risikogruppe Angehörende/r bestelle ich hiermit 6 FFP2-Masken bei Ihnen vor. Vielen Dank."
    Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Sie den Berechtigungsschein als Original bei Abholung der Masken in Ihrer Apotheke abgeben müssen.
  • Folgen Sie den gezeigten Schritten, um die Bestellung abzuschließen.
  • Ihre Apotheke informiert Sie, sobald die Masken für Sie bereitliegen. Aufgrund der hohen Nachfrage kann sich die Bearbeitungszeit verlängern.
  • Holen Sie die Masken selbst ab oder lassen Sie dies eine von Ihnen dazu legitimierte Person tun.
    Wichtiger Hinweis: Der Prozess der Abholung der Masken in der Apotheke ist apothekenindividuell geregelt. Bitte warten Sie die Benachrichtigung Ihrer Apotheke zur Abholung des Produktes ab - diese erfolgt nach der Reservierungsbestätigung, sobald Ihre Bestellung für die Abholung bereit liegt.

Wer hat Anspruch?

Sie haben Anspruch, wenn Sie:

  • über 60 Jahre alt sind
  • zur Risikogruppe gehören und eine Vorerkrankung* haben

* Vorerkrankungen und Risikofaktoren im Sinne dieser Regelung sind wie folgt definiert:

  • chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) oder Asthma bronchiale
  • chronische Herzinsuffizienz
  • chronische Niereninsuffizienz Stadium ≥ 4
  • Demenz oder Schlaganfall
  • Diabetes mellitus Typ 2
  • aktive, fortschreitende oder metastasierte Krebserkrankung oder stattfindende
    Chemo- oder Radiotherapie, welche die Immunabwehr beeinträchtigen kann
  • stattgefundene Organ- oder Stammzellentransplantation
  • Trisomie 21
  • Risikoschwangerschaft